Durchsuchen nach
Kategorie: Allgemein

Carloforte und Cagliari – Tagebuch vom 18.09. bis 06.10.2021

Carloforte und Cagliari – Tagebuch vom 18.09. bis 06.10.2021

Und um den Erzählstrang des vorletzten Tagebuchbeitrags aufzugreifen: Wir befinden uns auch im Land der Freude und des Gesangs. Und es ist ja nicht so, dass sich das lebhaft gesprochene Italienisch, besonders bei Frauen in der Lautmalerei wie der zwitschernde Gesang eines Vögelchens anhört, nein, es ist vielmehr so, dass die Menschen hier bei jeder sich bietenden Gelegenheit singen, oder das gerade im Radio oder vom Handy gespielte Stück aufgreifen und mit eigenem Gesang begleiten. So bereits geschehen im Supermarkt…

Weiterlesen Weiterlesen

Die perfekte Blauwasseryacht?

Die perfekte Blauwasseryacht?

Da geben wir lieber gleich die Antwort: Die gibt es nicht. Und die wird es auch niemals geben. Dennoch ist das ein spannendes Thema und beschäftigt die Seglergemeinde immer aufs Neue. So hat aktuell auch Kristina Müller von der Yacht-Redaktion das Thema aufgegriffen. Und in einem Artikel zusammengefasst. Das betreffende Heft Nummer 22 mit einem Themenschwerpunkt „Auf großer Fahrt“ ist ab 20.10.2021 am Kiosk verfügbar. Ja und warum weisen wir darauf hin? Wir haben die Ehre, dass Mago del Sur…

Weiterlesen Weiterlesen

Carloforte Sardinien

Carloforte Sardinien

Kurz nach sieben warfen wir die Mooringtrossen und Heckleinen los. In der Bucht von Mahón wehte keinerlei Wind, so dümpelten wir ungestört herum und konnten ohne Erschwernisse das Beiboot in die Davits nehmen. Wir hatten mit dem Heck zur Pier gelegen, so dass das Beiboot, das wir in den letzten Tagen für Shuttle-Fahrten brauchten, nicht so einfach hochgeholt werden konnte. Dann ging es los, mit langsamer Fahrt; Anke verstaute und klarierte noch Fender und Leinen, während ich darauf achtete, dass…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Große und der kleine Orca? Mallorca und Menorca

Der Große und der kleine Orca? Mallorca und Menorca

So oder so ähnlich muss man die Namen Mallorca und Menorca bei phonetisch korrekter Aussprache ja wohl übersetzen. Oder etwa nicht? Wahrscheinlich steht Orca im Alt-Insulanisch allerdings nur für Insel. Dann wäre es nur die große und die kleine Insel. Wie profan. Beide Inseln haben uns begeistert, auch wenn die paar Tage, die wir auf ihnen verbrachten, viel zu schnell vergingen. Zunächst lagen wir einige Tage in der Bucht von Santa Ponsa vor Anker und beschäftigten uns vor allem mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Ibiza und Mallorca – Tagebuch vom 15.08. bis 17.09.2021

Ibiza und Mallorca – Tagebuch vom 15.08. bis 17.09.2021

Zugegeben, wir hätten in Alicante noch ein paar Jobs vergeben können, vorsichtshalber. Vor allem einen Check des Generators. Aber nachdem ich den neuen Öldruckgeber eingesetzt hatte, war ich überzeugt, dass jetzt alles funktioniert, schließlich war es in Lagos ja auch so gewesen. (Schon aus Erfahrung hätte ich es natürlich besser wissen müssen. …) Aber irgendwie wollten wir auch mal weiterkommen. Also verkrümelten wir uns bei halbwegs passendem Wind Richtung Altea, das wir als Absprungort für Ibiza ausgewählt hatten. Vor Altea…

Weiterlesen Weiterlesen

Alicante – vor allem mit Ankes Augen

Alicante – vor allem mit Ankes Augen

Zwei Wochen hatte Anke allein an Bord verbracht, nachdem Kirsten in die USA und Martin nach Bremen geflogen waren. Es war viel zu tun und zur organisieren. Und es war furchtbar heiß. An mehreren Tagen erreichten die Temperaturen 37°C. Und auch nachts kühlte es kaum ab. Dennoch, Anke entdeckte zunehmend die Reize Alicantes und schaute sich neben den unvermeidlichen Bootsarbeiten in der Stadt um. Nach Martins Rückkehr aus Deutschland verblieb nicht viel Zeit bis zum Aufbruch aus Alicante. Doch Anke…

Weiterlesen Weiterlesen

Almerimar ist längst Geschichte – Tagebuch vom 29.07. bis 14.08.2021

Almerimar ist längst Geschichte – Tagebuch vom 29.07. bis 14.08.2021

Wegen der unkooperativen Winde und zu hoher Motortemperaturen, die mir, Martin, auch das Motoren verleideten, und auch persönlicher Befindlichkeiten, bin ich letztlich nur bis Cartagena gesegelt und dort geblieben. Nix Mallorca. Anke und Kirsten kamen nach Umbuchung ihres für ursprünglich für Mallorca geplanten Fluges in Alicante an. Dort holte ich sie per Mietwagen ab und wir verbrachten eine gemeinsame Woche. Anfangs in Cartagena, schließlich in Alicante. Dazwischen können wir ansatzweise von „Segeln“ reden, doch das ist fast schon eine Übertreibung….

Weiterlesen Weiterlesen

Von Cascais bis Almerimar – das Tagebuch vom 02.07. bis 28.07.2021

Von Cascais bis Almerimar – das Tagebuch vom 02.07. bis 28.07.2021

Seit dem letzten Beitrag und eingestellten Tagebuch sind erst wenige Tage vergangen. Ziel war, an die Jetzt-Zeit anzuschließen. In den letzten Wochen ist auch viel geschehen. Manches ist schon wieder Erinnerung, z.B. die Begegnung mit den Orcas und die Zeit in La Línea sowie die Besuche in Gibraltar. Von Gib sind wir nach Fuengirola weiter gezogen. Die Winde auf der Strecke waren so unstet und in der Folge das Segeln so anstrengend, dass wir ein wenig entnervt dieses Städtchen angesteuert…

Weiterlesen Weiterlesen

Von Muros bis Porto – das Tagebuch vom 21.06. bis 01.07.2021

Von Muros bis Porto – das Tagebuch vom 21.06. bis 01.07.2021

Wir hinken mit den Tagebüchern hinterher. Aber das ist kaum anders zu machen, denn irgendwie ist immer etwas los, etwas zu tun, etwas zu organisieren. Irgendwann sollte das sich ändern. Hoffen wir wenigstens. Aus Aktualitätsgründen mussten wir die Orca-Begegnung natürlich auch ganz schnell einschieben. Im Vergleich zu manch anderer Yacht sind wir, ist Mago del Sur, bei der Begegnung glimpflich davongekommen. Nicht weit von uns liegt die Zephyr von Marinos und Effie an der Pier, die wir noch aus Brest…

Weiterlesen Weiterlesen

Orcas

Orcas

Gestern, am 19.07.21 hatten wir eine Begegnung mit Orcas. Interaktion heißt eine solche Begegnung auf Fachchinesisch. Die meisten Segler empfinden das eher als Angriff, andere wiederum als spannende Begegnung. Zu unserer Interaktionserlebnis haben wir versucht, einen möglichst sachlichen Bericht zu erstellen. Ablauf der Interaktion: Auf dem Trip gestern (19.07.2021) von Rota nach Gibraltar kam ca. 12 Meilen westlich von Tarifa ein Funkruf der Yacht Classico rein, dass sie von Orcas angegriffen würden. Zu diesem Zeitpunkt stand die Yacht ca. 5…

Weiterlesen Weiterlesen