Polar Yacht Guide

Polar Yacht Guide

Das Bild stammt nicht aus Arktis oder Antarktis, sondern aus dem Seno Pia in Patagonien. Thematisch passt es aber bestens. Just do it 2007 vor einem der Gletscher.

Wenn man so schön festhängt, wie wir gerade in Cherbourg, kann man sich auch einmal anderen Aufgaben widmen. Susanne hatte mir schon vor einiger Zeit den Polar Yacht Guide geschickt, aber ich bin einfach nicht dazu gekommen, ihn hier einzustellen.

Ok, inzwischen hat sich die Zeit ergeben, und ich will den Guide zum Anlass nehmen, nach und nach ein paar Informationen einzustellen, die für einen Segler in den hohen Breiten von Interesse sein können. Der eine oder die andere wird jetzt fragen, welche Susanne? Nun, Susanne Huber-Curphey. Ich will auch gar nichts über sie verlauten lassen, denn ich weiß, sie schätzt es nicht, wenn man um ihre Person großes Aufhebens macht. So viel will ich aber doch anmerken: Susanne ist eine segelnde Ausnahmeerscheinung. Als erste Frau, ich glaube aber, als erster Mensch, befuhr sie mit ihrer Nehaj beispielsweise einhand die Nordwestpassage. Wer mal ein bisschen googelt wird staunen, was er da findet. Auch an dieser Stelle noch einmal unsere Glückwünsche zum OCC Seamanship Award 2020 und zum TO-Preis 2020. Der letztere ist insofern auch bemerkenswert, da er heuer zum 50sten Mal vergeben wurde.

Zurück zum Polar Guide.
Es sei angemerkt, dass der Polar Guide kein Revierführer ist. Er gibt stattdessen Hinweise, was bei einer Reise in den hohen Breiten, seien es arktische oder antarktische Regionen, zu beachten ist: Hinsichtlich der Yacht, der Sicherheitsaspekte, der Fähigkeiten der Crew, der Reiseplanung, der Navigation sowie der Rücksichtnahme auf die Natur.

Genug geschwatzt: Hier findet Ihr den Polar Yacht Guide. Aktualisierungen über den Link, der im Guide angegeben ist.

Und hier noch eine kleine Einführung des OCC zum Polar Yacht Guide. Die deutsche Übersetzung stammt von Susanne Huber-Curphey.

Cherbourg – 10.12.2020 – Martin

Unsere gute alte Just do it im Seno Iceberg, Patagonien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.