Durchsuchen nach
Schlagwort: Tagebuch

As time goes by – Tagebuch vom 28.02. bis 04.04.21

As time goes by – Tagebuch vom 28.02. bis 04.04.21

As time goes by. Wie lange ist das her? Ein uralter Titel von Dooley Wilson. Und so kommt es uns vor. Die Tage vergehen, die Wochen vergehen. Und es geht nicht weiter. Irgendetwas geschieht immer, aber doch sind keine Fortschritte zu erkennen. Zumindest nicht bezüglich der Kernprobleme am Boot. Das fördert den Frust. Andererseits – jeder Tag bietet Neues, und im Kleinen folgt ein Schritt dem anderen. Und manchmal bieten sich überraschende und spektakuläre Gelegenheiten. Davon berichten wir im aktuellen…

Weiterlesen Weiterlesen

Tagebuch 29.11. bis 28.12.20

Tagebuch 29.11. bis 28.12.20

Weihnachten haben wir in Cherbourg verbracht. Wer hätte das gedacht. Und nun haben wir die Gelegenheit Euch allen, lieben Daheim und allen lieben Menschen, die Ihr unterwegs seid, wo auch immer das ist, für das Neue Jahr alles Gute zu wünschen, und vor allem Gesundheit, die ja in diesen Zeiten so wichtig ist. Traditionsgemäß haben wir am Heiligen Abend im Radio die „Grüße an Bord“ gehört, eine Sendung, die seit 1953 Seeleuten auf allen Meeren der Welt Weihnachtsgrüße aus der…

Weiterlesen Weiterlesen

Tagebuch 09.10. bis 24.10.20

Tagebuch 09.10. bis 24.10.20

Fest. Wir hängen fest in Cherbourg. Der Wind weht aus West bis Südwest, genau aus der Richtung, in die wir wollen. So müssen wir zusehen, das wir das Beste aus der Situation machen. Und überhaupt – man muss zugeben, dass es schlechtere Orte gibt, um festzuhängen. Die Menschen hier sind höflich, nett und sogar um uns bemüht. Und kulinarisch ist es sowieso ein Paradies. (Wir tragen Eulen nach Frankreich.) Vorteil des Hängens: Wir haben einen weiteren Abschnitt des Tagebuchs fertig….

Weiterlesen Weiterlesen