Durchsuchen nach
Schlagwort: Messina

Skylla und Charybdis

Skylla und Charybdis

Eigentlich wollten wir nur maximal drei Nächte bleiben, aber das faszinierende Palermo hielt uns in seinem Bann. Das ungünstige Wetter, das ein weiteres Vorankommen nach Osten auch nicht beförderte, war zudem eine gute Entschuldigung. So streunten wir jeden Tag aufs Neue durch die Stadt, ließen uns treiben, ließen uns beeindrucken, ließen uns verzaubern. Da waren all die Palazzi, von denen wir außer dem Königspalast keinen besucht haben, aber deren Fassaden wir bestaunten. Da waren ungezählte Kirchen, die einen für die…

Weiterlesen Weiterlesen